Produktdetails

Würzburgs neuer Stadtteil Hubland – Roland Flade

€ 19,90 inkl. MwSt.

Roland Flade – Würzburgs neuer Stadtteil Hubland

Vor einiger Zeit befand sich noch eine Kaserne, in der US-Amerikanische Soldaten stationiert waren am neusten Stadtteil Würzburgs, nun steht sie leer. Für das Gelände gibt es schon neue Pläne und auch für viele weitere Flächen des Hublands. Ein Stadtteil ständig im Wandel.

Roland Flade recherchierte lange und veröffentlicht in “Würzburgs neuer Stadtteil Hubland” viele bisher unveröffentlichte Bilder, auch aus privaten Fotoalben, die für ihn geöffnet wurden. Er beschreibt die Geschichte des Stadtteils Hubland, beginnend im 18. Jahrhundert bis heute.

 

Nur noch 6 am Lager

Der neuste Stadtteil Würzburgs, das Hubland, hat eine sehr wandlungsreiche Geschichte, mit der sich Roland Flade in seinem Sachbuch “Würzburgs neuer Stadtteil Hubland” auseinander gesetzt hat. Vom 18. bis zum 21. Jahrhundert verfolgt er in seinem Buch die Geschehnisse des Hublands und veranschaulicht diese auf 223 Seiten mit 100 Abbildungen!

  • Seitenzahl: 223
  • kartoniertes Buch
  • Verlag: Ferdinand Schöningh Würzburg

Bewertungen

Noch keine Bewertungen.

Bewerten Sie als Erste(r) “Würzburgs neuer Stadtteil Hubland – Roland Flade”

© Papay Landois GmbH